Das Relikt

Eine Pyramide. Niemand kennt ihren wahren Ursprung. Mythen und falsche Interpretationen umwölken sie. Puhlie, ein Farmerjunge aus dem Volk der Amaranth, gibt sich mit den alten Erklärungen nicht zufrieden. Er widmet sein Leben der Lösung des Rätsels. Doch erst eine Generation später wird es entschlüsselt. Ungeheure Umwälzungen durchströmen daraufhin das gesamte Universum. Doch geschieht dies alles nicht zum ersten Mal.  

ISBN 978-3-7396-7341-7

Kopieren Sie diese ISBN in Ihren Lieblingsshop.

Der Ausflug

Eigentlich sollte es ein entspannter Campingausflug werden, um für den harten Alltag des Berufslebens Kraft zu schöpfen.

Doch Alice, Clara und Monika erleben eine Nacht in unvorstellbarem Horror und Schrecken, die sie erkennen lässt: die wirklichen Herausforderungen des Universums sind viel gewaltiger und gefährlicher als das Erlangen eines Universitätsdiploms.  

 

ISBN 978-3-7396-7146-8

Kopieren Sie diese ISBN in Ihren Lieblingsshop.

Rache

Eine dystope Zukunft. Die Menschheit hat die gesamte Galaxis besiedelt. Die einzige Währung, die noch Bestand hat, ist Information. Diese wird in riesigen, weltraumgestützten Datenspeichern gesammelt und weiterverarbeitet. Jesaja, ein junger Adept, erlebt die Hölle in einer solchen Anlage. Rechtlos den alten Program, den Verwaltern, ausgeliefert, erleidet er tiefe Demütigungen. Doch eines Tages wird er erlöst und bekommt die Möglichkeit Rache zu nehmen. Doch ist das wirklich sein Lebensziel? 

ISBN 978-3-7396-7147-5

Kopieren Sie diese ISBN in Ihren Lieblingsshop.

Die Welt danach

Worin besteht der Unterschied zwischen künstlicher Intelligenz und biologischem Leben? Was ist die Inkonsistenz von logischen Rechenschritten zu unserem Bauchgefühl? Ist es der Drang zu forschen und Neues zu entdecken, in der Hoffnung unsere Nachkommen können überleben? Ist es einfach die Liebe, die sich nicht kalkulieren lässt? Was macht die "Menschlichkeit" aus?

ISBN 978-3-7448-8960-5

Kopieren Sie diese ISBN in Ihren Lieblingsshop.

Realitäten

Was, wenn 1174 v. Chr. die Dorischen Horden beim Sturm auf das Mittelmeer gescheitert wären und die lokalen Götter überlebt hätten, wie sähe unsere Welt Heute aus? In welcher Realität lebten wir? Wüssten wir, dass es die Falsche ist? Leben wir in der Richtigen? Die Erzählung will keine Antwort geben. Sind wir uns unserer Sache so sicher?

ISBN 978-3-7438-5860-2

Kopieren Sie diese ISBN in Ihren Lieblingsshop.

 
 
 
 
© 2018 — 2019 Texte und Fotos: All Rights Reserved by TGH-Bücher & Pixabay — Datenschutzerklärung
Design: www.photographieunddesign.com